ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Buchliste: Donna Leon


 


Venezianisches Finale : Commissario Brunettis erster Fall

Der berühmte deutsche Dirigent Wellauer wird in der Pause zum letzten Akt der Oper La Traviata durch Zyankali ermordet. Commissario Brunetti eilt ins Opernhaus um mit seinem Assistenten Miotti das Starensemble zu verhören.
Eines wird schnell klar: der zu Tode gekommene Maestro muss ein rechtes Ekel gewesen sein...



 


 

Endstation Venedig : Commissario Brunettis zweiter Fall

Der zweite Fall für Commissario Brunetti: Die aufgedunsene Leiche eines kräftigen jungen Mannes schwimmt in einem stinkenden Kanal in Venedig. Und zum Himmel stinken auch die Machenschaften, die sich hinter diesem Tod verbergen: Mafia, amerikanisches Militär und der italienische Machtapparat sind gleichermaßen verwickelt. Gibt es Verbindungen zur Drogenszene? Einen Giftmüllskandal?
Eine harte Nuss für Brunetti, der seine Verbindungen nutzt...


 


 

Venezianische Scharade : Commissario Brunettis dritter Fall

An einem heißen Augusttag wird beim Schlachthof von Mestre die Leiche eines Mannes in Frauenkleidung entdeckt. Wer ist dieser Mann? Ein Travestit?
Commissario Brunetti nimmt die Ermittlungen auf und deckt einen besonders eklatanten Fall bürgerlicher Doppelmoral auf, sowie Korruptheiten im politischen System Italiens bis in die höchsten Kreise...


 


 

Vendetta : Commissario Brunettis vierter Fall

Wer telefoniert von einer Bar in Venedigs Industrievorort Mestre mit Osteuropa, Ecuador und Thailand? Und warum finden sich einige der angewählten Nummern ohne Namen in den Adressbüchern von zwei Männern, die binnen einer Woche sterben?
Dieser Fall führt Commissario Brunetti tief in die Unterwelt Venedigs.



 


 

Acqua alta : Commissario Brunettis fünfter Fall

Wie jeden Winter bedroht Hochwasser das größte Museum der Welt: Venedig. Während die Sirene an San Marco aufheult und der Stadt drohend verkündet: Acqua alta - die Flut steigt, ermittelt Commissario Brunetti in hohen Gummistiefeln mittlerweile in seinem fünften Fall. Ein renommierter Museumsdirektor wird ermordet und eine Archäologin wird vor ihrer Wohnung zusammengeschlagen. Ist sie in den Mord verwickelt?
Commissario Brunetti begibt sich in die Kunstszene und löst beide Fälle mit der ihm eigenen Hartnäckigkeit.


 


 

Sanft entschlafen : Commissario Brunettis sechster Fall

Im Altenheim, in dem Brunettis Mutter lebt, sind innerhalb weniger Monate fünf Patienten, die kerngesund schienen, eines plötzlichen Todes gestorben. Seltsamerweise haben alle fünf ihr komplettes Erbe dem kirchlich geführten Heim vermacht. Suor Immacolata, die Pflegerin von Brunettis Mutter, hegt einen schrecklichen Verdacht.
Comissario Brunetti verfängt sich bei seinen Nachforschungen in einem zähen Morast aus Scheinheiligkeit und Lüge...


 


 

Nobiltà : Commissario Brunettis siebter Fall

Bei der Renovierung eines Hauses am Rande der Dolomiten wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Das Wappen auf dem Ring des Toten führt zu dem ebenso einflussreichen wie wohlhabenden venezianischen Geschlecht der Lorenzoni. Der Sohn der Familie wurde vor längerer Zeit entführt. Vor der geplanten Lösegeldübergabe verschwanden die Entführer jedoch spurlos von der Bildfläche.
Steckte womöglich mehr dahinter als Kidnapping?


 


 

In Sachen Signora Brunetti : Commissario Brunettis achter Fall

Es beginnt mit einem Telefonanruf am frühen Morgen. In der kühlen venezianischen Morgenluft ist ein Akt von Vandalismus verübt worden. Bald allerdings muss Commissario Brunetti feststellen, dass der Täter kein kleiner Ganove ist.
Am Tatort wartet auf die Festnahme keine andere als Paola Brunetti, seine Frau...



 


 

Feine Freunde : Commissario Brunettis neunter Fall

Commissario Brunetti beginnt seinen neunten Fall mit Ermittlungen in eigener Sache: Ein Beamter des Katasteramtes behauptet, die Wohnung der Familie Brunetti sei illegal gebaut worden. Brunetti will als typischer Venezianer das Problem mit Hilfe "Feiner Freunde" lösen. Doch dann kommt der Beamte ums Leben. Ist es ein Unfall? Ist es Mord?
Brunetti kommt einem Netz von Korruption, Wucher und Drogen auf die Schliche...


 


 

Das Gesetz der Lagune : Commissario Brunettis zehnter Fall

Zu nachtschlafender Stunde erschüttert ein riesiger Knall das Fischerdorf Pellestrina auf dem schmalen Landstreifen, der die venezianische Lagune von der Adria trennt. Zwei Muschelfischer sterben, Giulio Bottin und sein Sohn Marco. Jeder im Dorf kennt sie, doch niemand spricht gerne über sie.
Im zehnten Fall ermittelt Brunetti außerhalb seiner vertrauten venezianischen Gassen und ohne seine Verbindungen...


 


 

Die dunkle Stunde der Serenissima : Commissario Brunettis elfter Fall

Die dunkle Stunde der Serenissima führt uns in die Zeit Mussolinis und des Faschismus. Damals mussten in Italien viele Juden um ihr Leben fürchten. Eilig und weit unter Preis mussten sich viele von ihnen von ihrem Besitz trennen. Darunter waren Kunstschätze von enormem Wert. Eine wenig rühmliche Zeit in der Geschichte Venedigs.
Dass erkennt Brunetti als er einer jungen Frau helfen will, die für die Rehabilitierung ihres Großvaters einsetzt, den man nach dem Krieg beschuldigt hatte, einer dieser Profiteure gewesen zu sein.


 


 

Verschwiegene Kanäle : Commissario Brunettis zwölfter Fall

An einem kalten, grauen Novembermorgen wird in der Kadettenschule von San Martino der sechzehnjährige Ernesto Moro erhängt im Waschraum aufgefunden. Warum bringt sich ein so junger Mensch um? Wird etwas vertuscht? Brunetti stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Niemand, weder die Lehrer noch die gedrillten Mitschüler, ja nicht einmal die Familie des Jungen will Genaueres darüber wissen, doch Brunetti lässt der Tod des Jungen nicht los.
Selbst Vater, ruht er nicht, bis er die wahren Hintergründe aufgedeckt hat.

--> Rezension von Susanne Kaimberger lesen

 


 

Zurück zur vorherigen Seite

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 22.11.2011  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at