ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Buchtipp




Der Buchtipp im April 2005

von Maria Fellinger-Hauer

Sepp Mall: Wundränder

Ein Roman über die Verwicklung unschuldiger Menschen in politische Intrigen und falsch verstandenen Patriotismus. Als Hintergrund seiner Geschichte wählte der auch als Lyriker bekannte Südtiroler Autor Sepp Mall die Ereignisse der sechziger Jahre in Südtirol, als der Kampf um die politische Autonomie zu mehreren Anschlagserien führte.
Mall erzählt abwechselnd aus der Perspektive eines kleinen Jungen, dessen Vater aus für ihn unerklärlichen Gründen verhaftet wird und aus der Sicht einer jungen Frau, deren sprachgestörter Bruder Opfer eines mißglückten Bombenattentats wird.
Auf diese Weise zeichnet er das dichte Bild einer Zeit, die bis in intimste Bereiche hinein von der Auseinandersetzung darüber bestimmt war, mit welchen Mitteln man sich gegen tatsächliche oder vermeintliche staatliche Unterdrückung zur Wehr setzen dürfe.



... und noch mehr Buchtipps

Zurück zur vorherigen Seite




Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 30.12.2011  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at