ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Buchtipps




Medien des Monats Januar 2018

ausgewählt von Silvana Eichler

Buchtipp

Die Älteste

von Thomas Sautner
Picus Verlag; Februar 2015; 150 Seiten;
ISBN: 978-3711720214
  Buchtipp

bleiben

von Judith W. Taschler
Droemer Verlag; September 2016;
256 Seiten;
ISBN: 978-3426281321
  Spieletipp

Differix. Pass gut auf und schau genau!

Ravensburger; Anzahl Spieler 1-4; Altersempfehung 4-8 Jahre

Cover © Picus Verlag

 

Cover © Droemer Verlag

 

Cover © Ravensburger

Irgendwo im Waldviertel. Die austherapierte, krebskranke Städterin Sophie trifft auf die Naturheilerin Lisbeth. Lisbeth ist eine Jenische, die ihre Kultur lebt. Sie wohnt allein, mitten im Wald und lässt sich für ihre Heilungen mit Schnaps, Kaffee und Zigaretten beschenken. Lisbeth ist außerdem die letzte Hoffnung für Sophie, denn die medizinische Behandlung des Tumors in ihrem Kopf blieb erfolglos. Anfangs kommen bei Sophie große Zweifel auf, ob es die richtige Entscheidung ist, hier im Wald mit der seltsamen Alten im Wohnwagen zu wohnen. Kann sie wirklich helfen? Warum soll sie ihr Handy vergraben und sich mit Schlamm beschmieren?   Paul, Juliane, Max und Felix. Vier Menschen, die sich einst im Nachtzug nach Italien flüchtig kennengelernt haben. Heute - 20 Jahre später - nimmt die Geschichte ihren Lauf. Juliane hat mittlerweile mit Paul eine Familie gegründet. Durch einen Zufall trifft sie in Wien auf Max und Felix. Mit letzterem beginnt sie eine stürmische Affäre. Felix beendet diese jedoch ohne auch nur einen Grund anzudeuten. Das muss er auch nicht, denn den Grund für das Affären-Aus erfährt Juliane ausgerechnet von Paul, ihrem Mann.
Spannender Roman über das Leben, den Tod und die so oft präsente Frage "Was wäre wenn ..."
  Differix ist ein Konzentrationsspiel für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Besonders gefördert werden Genauigkeit und Wahrnehmung. Die Aufgabe besteht darin, neun Bilder der Legetafel richtig zuzuordnen. Doch das ist nicht immer ganz so einfach. Auf den ersten Blick wirken diese nämlich nahezu ident. Erst bei genauer Betrachtung entdeckt man die Details, die sie unterscheiden.

 

... und noch mehr Buchtipps

Zurück zur vorherigen Seite



Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 18.6.2018  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at