ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Buchtipps für Kinder



Buchtipp August / September 2004

von Maria Lanznaster

Cornelia Funke: Tintenherz

Verlag Dressler; September 2003; 573 Seiten

Die zwölfjährige Meggie liebt Bücher über alles. Diese Leidenschaft hat sie von ihrem Vater einem "Bücherarzt" gerbt.
Eines Nachts taucht ein unheimlicher Mann mit einem vernarbten Gesicht vor ihrem Haus auf und warnt Meggies Vater vor einem Mann namens Capricorn. Hals über Kopf fliehen sie zu Elionor einer exzentrischen Verwandten in den sonnigen Süden.
Meggie merkt das der Vater viele Geheimnisse vor ihr verbirgt.
Wer ist dieser unheimliche Fremde?
Wer ist Capricorn und was hat er mit dem Buch, das Mortimer wie einen Schatz hütet zu tun?
Was geschah mit Meggies Mutter die vor 9 Jahren spurlos verschwand?
Wieso hat ihr Vater sich immer geweigert, ihr vorzulesen?
Viele offenen Fragen! - Wir begeben uns mit Meggie auf eine fantastische, gefährliche Reise bei der Bücher und die Bedeutung, die Geschichten für unser Leben haben, aber auch die Faszination des Vorlesens eine große Rolle spielen.
Ein spannendes Jugendbuch das ich für die großen und kleinen ( ab 12 Jahre ) Freunde fantastischer Geschichten sehr empfehlen kann!
Erwähnenswert ist auch die äußerst kunstvolle Umschlaggestaltung und die zahlreichen gelungenen Illustrationen der Autorin.



... und noch mehr Buchtipps

Zurück zur vorherigen Seite




Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 30.12.2011  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at