ich leih dir was - Logo der ÖB Goldwörth

Buchtipps für Kinder



Buchtipp August 2003

von Maria Fellinger-Hauer

Nella-Propella von Kirsten Boie

Viel lieber würde Nella Myrthe heißen und lange blonde Engelshaare haben und schöne, rosa Rüschenkleider. Doch Jacquo, ihre Mutter sieht das anders. Die ist mehr fürs Praktische in der Kleiderfrage und was den Namen angeht meint sie, "für den schönen Namen wirst du mir noch einmal dankbar sein".
Im Allgemeinen verstehen sich Nella und ihre Mutter wunderbar, auch wenn es manchmal etwas chaotisch zugeht bei ihnen. Jacquo studiert noch und lebt allein mit Nella. Das ist im Großen und Ganzen ein zufriedenstellender "Weiber-Club" wie die beiden das nennen. Dann gibt es noch einen Vater, der Uli heißt und erziehungsmäßig alles andere als ein Experte ist, dafür aber immer Geld für Eis und Leucht-Ponys mit Echthaar-Mähne und solche Sachen hat; eine Oma, die nicht gerne der Notnagel sein will und sehr viel von guter Erziehung hält; Miri, die Freundin aus dem Kindergarten, Kai Schlabermiehl und seine Eltern und Rupert und Andi und die neue Myrthe, die wirklich so aussieht wie Nella sich eine Myrthe vorstellt und Arno, den Pferdeschwanzmann. Was Mama an dem findet, kann Nella überhaupt nicht verstehen.
In diesem Umfeld lernt Nella, dass es sehr unterschiedliche Meinungen zu wichtigen Fragen gibt und dass Oma ganz recht hat, wenn sie meint, nicht jeder Tag könne ein Wonnetag sein, aber dass es manchmal ganz besonders wonnige Tage gibt.
All diese Personen jedenfalls geben Stoff genug, um ausreichend Lebenserfahrung zu sammeln, bis man schulreif ist.
Kirsten Boie ist eine wunderbare Beobachterin und eine realistische Erzählerin. Treffsicher und witzig beschreibt sie die unerschiedlichen Charaktäre und ihre Sympathie gilt immer denen, die nicht dem Klischee entsprechen. Die zahlreichen Zeichnungen von Silke Brix-Henker sind mehr als Illustrationen. Sie erzählen verschiedene Facetten der Geschichte noch einmal.


... und noch mehr Buchtipps

Zurück zur vorherigen Seite



Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Email  |  Archiv  |  Nach oben
zuletzt aktualisiert: 30.12.2011  |  URL dieser Frameseite: http://www.goldwoerth.bvoe.at